CALiO Search

Kindheit, Sexualität und die Rolle der Medien

Show simple item record

dc.contributor.author Weller, K.
dc.date.accessioned 2015-08-24T16:50:19Z
dc.date.available 2015-08-24T16:50:19Z
dc.date.issued 2010
dc.identifier.citation Weller, K. (2010). Kindheit, Sexualität und die Rolle der Medien. tv diskurs, 51(1), 54-57. en_US
dc.identifier.uri https://fsf.de/data/hefte/ausgabe/51/weller054_tvd51.pdf
dc.identifier.uri http://hdl.handle.net/11212/2428
dc.description.abstract Inwieweit beeinflussen Medien die sexuelle Entwicklung von Kindern und Jugendlichen? Diese Frage bildet bei Sexualpädagogen und -wissenschaftlern aktuell eine zentrale Thematik. Der vorliegende Text gibt einen Überblick über die Erkenntnisse zu psychosexuellen Entwicklungsstufen von Heranwachsenden und vereint Erkenntnisse der Entwicklungs- und Medienpsychologie, der empirischen Sozialforschung und der sexualpädagogischen Praxis. Sigmund Freud, der Begründer der Psychoanalyse, ging von einer „Zweizeitigkeit“ der Sexualentwicklung aus: der sexuellen „Frühblüte“, einer Latenzzeit und der Pubertät. Das heißt einerseits, dass der Mensch ein Sexualwesen von Anfang an ist und Kinder somit keine „präsexuellen“ Wesen sind, dass es andererseits jedoch qualitative Unterschiede der Sexualität in verschiedenen Lebensaltern gibt. Aus heutiger Sicht kann man durchaus von einer „Mehrzeitigkeit“ sexueller Entwicklung sprechen. Die infantile Sexualität der ersten drei Lebensjahre ist weitgehend autoerotisch, sie ist sensomotorisch, spontan, ohne „Plan“, ohne sexuelles Skript. Sie ist prämedial: Zwar sehen Kinder in diesem Alter auch schon fern oder schauen Bücher an, aber sexuelles Wissen wird noch nicht systematisch gespeichert. In diese erste Lebensphase fällt allerdings die Entdeckung der Geschlechtszugehörigkeit (vgl. Volpert 1999), verbunden mit praktizierter Schau- und Zeigelust. (Author Abstract) en_US
dc.language.iso de en_US
dc.publisher TV Diskurs Verantwortung in Audiovisuellen Medien en_US
dc.subject child abuse en_US
dc.subject media en_US
dc.subject sexual development en_US
dc.subject review en_US
dc.subject Germany en_US
dc.subject International Resources en_US
dc.title Kindheit, Sexualität und die Rolle der Medien en_US
dc.type Article en_US


Files in this item

Files Size Format View

There are no files associated with this item.

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record

Search


Browse

My Account